Home
Wir über uns
Termine
Kontakt
Fotos
Presse
Mitglied werden
Links
Gästebuch
Impressum
Musikfest 2012
Musikkönigin 2012

 

Musikkönigin 2012 ist Magdalena Freudlsperger

 

Am Samstag den 07.07.2012 war es soweit. Die "Musikkönigin 2012" beim Musikfest der Musikkapelle Feichten ist Magdalena Freudlsperger. Zuvor musste Sie und die anderen Kandidatinnen verschiedene Spielrunden absolvieren. 

Den Festabend eröffnete die Musikkapelle Inzing-Törring. Alle Kandidatinnen wurden von Simmerl Obermeier mit einem 4-Zeiler vorgestellt und auf die Bühne geholt. In dieser Zeit nahm auch die Jury ihre Plätze ein. Die Jury bestand aus Hans Aicher (Bürgermeister), Erwin Schneider (Landrat), Michael Witti (Pfarrer), Helmut Unterstein (Initiator der Musikköniginnenwahl 2004)  und der noch amtierenden Musikkönigin Regina Hausperger und dem frisch gekürten Musikkönig Martin Remmelberger.

Anschließend stellten sich die Kandidatinnen niveauvoll, abwechslungsreich und unterhaltsam vor. Während Anne-Marie Prokopetz offen zugab, dass sie "sauba aufgregd" ist, präsentierte sich Vera Sterflinger stimmgewaltig mit "I am, what I am". Kathrin Starflinger gab von sich preis, dass sie bei den netten Klarinetten spielt und Evi Baumgartner präsentierte ihr Können am Schlagwerk ohne viele Worte. Veronika Herzog zitierte Yogi Löw und Katrin Kirsch machte deutlich, dass ihr im Australienurlaub die Blasmusik gefehlt habe. Magdalena Freudlsperger dichtete den Refrain vom Song "Macarena" kurzerhand auf den eigenen Namen um.

Nach der Selbstvorstellung hatten die Fanclubs das Sagen. Sie zeigten lautstark, für wen die Jury votieren sollte. Besonders hervorgetan hat sich der Fanclub von Anne-Marie Prokopetz und Kathrin Starflinger aus Altötting und für die Kandidatinnen Vera Sterflinger und Evi Baumgartner der Fanclub der Musikkapelle Inzing-Törring.

Bei dieser Spielrunde wurde auch mit einem Schallmeßgerät der "Meistpreis" ermittelt.

Beide Fanclubs bekamen einen Gutschein von je 20 Liter Bier.

 

In der nächsten Wettbewerbsrunde lautete das Thema: "Liederraten".
Alle Kandiatinnen mussten wie in der Schule einen Sichtschutz in Form von Instrumentenkoffern aufstellen. Die Kapelle spielten dann jeweils einen Teil von ausgewählten bekannten Musikstücken. Neben der richtigen Antwort, gab es auch Punkte originelle Antworten.

Franziska Grafetstätter forderte hierbei den "Publikumsjoker", während Evi Baumgartner einen Kreativitätspunkt für eine fast falsche Antwort forderte. Statt dem "Böhmischen Traum" titelte sie den Marsch mit "Böhmischer Frühling".

Veronika Herzog war sich nur sicher: "A Walzer war’s ned." Vera Sterflinger konnte in dieser Runde nicht punkten.
Anna-Maria Prokopetz gab an, dass das Lied "Land Tirol die Treue" im Gotteslob unter der Nummer 435 zu finden sei. Leider konnte dies Pfarrer Michael Witti als Jurymitglied nicht bestätigen.

 

Während sich die Jury eine Pause gönnte und die Musikkapelle Inzing-Törring die Bühne der Live-Band "Ä-hax" überließ, waren die Altöttinger sehr findig und glaubten die Jury mit einer Praline bestechen zu können. Anita Böcklbauer, amtierende Weißbierkönigin in Zeilarn, hatte ihre Autogrammkarten dabei und schon voreilig auf "Musikkönigin 2012" umgeschrieben.

Nach der kurzen Pause kam das letzte Spiel mit dem schönen Namen "Bierparkour":

Hier galt es aus vier Flaschen zwei Maßkrüge vollzuschenken, am anderen Ende des Festzeltes Riesenbrezen zu holen und die Krüge durch den Fanclub leeren zu lassen. Wer als erster wieder auf der Bühne war, konnte die höchste Punktzahl für sich verbuchen. Raffiniert versuchten die Kandidatinnen die Krüge ohne allzuviel Bierschaum vollzuschenken und tranken oftmals noch die "Biernorgal" auf der Bühne selbst aus. Aber als es um Schnelligkeit ging hatte Anne-Marie Prokopetz und Veronika Herzog die Nase vorn, auch wenn es für halb verschüttete Maßkrüge Punktabzug gab. 

 

Lange dauerte es, bis alle Punkte genau gezählt waren und das Ergebnis bekannt gegeben werden konnte. Während der Wartezeit heizte die Band "Ä-Hax" richtig ein und die Stimmung war überwältigend.

 

Kurz vor 23.00 Uhr war es soweit. die Siegerinnen standen fest. Wir haben 12 hervorragende, unglaubliche 4te Plätze zu vergeben.

Platz 3 ging an Helga Jäger von der Musikkapelle Fridolfing. Musikkönig Martin Remmelberger überreichte ihr einen Thermengutschein, sowie einen Gutschein über 50 Liter Bier. Beim Tragen des Faßes wurde Sie von ihrer Schwester Irene unterstützt.

 

Karin Buchner, die schon zu Beginn des Abends von ihren Kameraden der Andreasbläser Engelsberg auf einer Sänfte ins Festzelt gebracht worden war, erreichte Platz 2. Schirmherr Hans Aicher überreichte ihr einen Thermengutschein und einen Gutschein zur Brauereibesichtigung für Ihre ganze Musikkapelle zusammen mit der Musikkapelle Feichten.

Regina Hausperger konnte nun ihren Titel an die 19-jährige Magdalena Freudlsperger übergeben. Sie wurde als neue Musikkönigin gekrönt. Nicht nur Ruhm und Ehre gebührt der Halsbacherin, sondern sie kann sich auch über einen Wellnessgutschein freuen. Damit auch ihr Fanclub nicht leer ausgeht, wurde ein Gutschein für ein Spanferkel übergeben.


Der Festabend mit der Wahl zur "Musikkönigin 2012" gehörte zu einen der Höhepunkte beim Musikfest der Musikkapelle Feichten. Es wird für alle Beteiligten ein unvergeßlicher Abend bleiben.

Nach der Siegerehrung wurde das Festzelt noch lange als Partymeile genutzt. Die Bar immer fest im Blick.

 

Alle Kandidatinnen zur "Musikkönigin 2012" im Überblick:

       

Freudlsperger Magdalena

St. Martinsbläser Halsbach
Instrument: Saxophon

 

Poschner Barbara

St. Martinsbläser Halsbach
Instrument: Klarinette

 

Böcklbauer Anita

Blaskapelle Wurmannsquick
Instrument: Posaune

 

       

Grafetstätter Franziska

Musikkapelle Palling 
Instrument: Querflöte
 

 Prokopetz Anne-Marie

Musikkapelle Altötting e.V.
Instrument: Querflöte

 

 Starflinger Kathrin

Musikkapelle Altötting e.V.
Instrument: Klarinette

 

 

       

Herzog Veronika

Musikkapelle Kirchweidach 
Instrument: Klarinette

 

Baumgartner Evi

Musikkapelle Inzing-Törring
Instrument: Schlagwerk

 

Sterflinger Vera

Musikkapelle Inzing-Törring
Instrument: Klarinette


 

   

   

 Buchner Karin

Andreasbläser Engelsberg 
Instrument: Klarinette

 

 Jäger Helga

Musikkapelle Fridolfing 
Instrument: Flügelhorn

 

 Jäger Irene

Musikkapelle Fridolfing 
Instrument: Klarinette, Sax

 

 

   

   

Kirsch Katrin

Musikkapelle Aschau a. Inn
 

Instrument: Klarinette, Sax

 

 

 Kirsch Susanne

Musikkapelle Aschau a. Inn

Instrument: Posaune
 

 Aicher Sandra

Christkönigsbläser
Unterneukirchen
Instrument: Querflöte

 

 

 

 

2014  | info@musikkapelle-feichten.de